Nov 4, 2016

Alle Jahre wieder – Adventskalender zum Nachbasteln

Ja, es ist wieder soweit. Die Vorweihnachtszeit steht vor der Tür und somit auch die Vorbereitung für einen selbst gemachten Adventskalender. Immer wieder viel schöner als ein gekauftes Exemplar und eigentlich auch gar nicht schwer selbst zu machen.

Ihr braucht dafür einfach 24 Tüten. Je nachdem wie groß der Kalender werden soll gibt es hier ganz schöne Tütchen bei dm oder aber Ihr bestellt im Internet auf casa-di-falcone.de Eure passenden Modelle. Ich habe für meine Variante noch 24 kleine Wäscheklammern zur Befestigung der Nummernschilder besorgt.

Bevor Ihr Euch nun selbst zu viel Arbeit machen müsst (denn Ihr braucht ja schon 24 gute Ideen für den Inhalt 😉 ) findet Ihr hier 24 Illustrationen von mir für jeden Tag. Je nachdem ob Ihr den Kalender für Jungs oder Mädels machen wollt, gibt es hier zwei Farbvarianten zum Download.

Wie Ihr die Advenstkalender-Nummerierungen benutzt?
Ihr druckt Euch die Illustrationen auf zwei DIN A4 Blättern aus. Am Besten verwendet Ihr ein bisschen festeres Papier und schneidet dann alles an den gepunkteten Linien aus. Die Nummerierungen dann mit den Wäscheklammern an die gefüllten Tütchen stecken. Einen schönen Platz in der Wohnung suchen und aufstellen. Fertig.

Vorfreude ist die schönste Freude und in diesem Sinne wünsche ich Euch eine schöne Adventszeit.

 

Stiftscherepapier-Adventskalender-Freebie-download-pink

 

DOWNLOAD in türkis

Stiftscherepapier-Adventskalender-Freebie-download-tuerkis

Leave a comment